Blue Flower

Allein durch die gedankliche Vorstellung, den Bizepsmuskel anzuspannen, nahm die Muskelmasse von Probanden einer Studie der Cleveland Clinic Foundation um rund 13,5 % zu. Die Probanden waren zwischen 25 und 30 Jahre alt und hatten 5 "Trainingseinheiten" pro Wochen. Dabei sollten sie sich so intensiv wie möglich vorstellen, ihren Bizeps zu trainieren.


Mit überwachung er elektrischen Impulse wurde ausgeschlossen, dass die Versuchspersonen tatsächlich ihre Muskeln anspannten. Der Muskelzuwachs blieb auch noch 3 Monate nach dem Versuch erhalten.
Die Probanden der Kontrollgruppe ohne Gedankentraining konnten keinen Muskelzuwachs verzeichnen.
Da die Muskeln durch elektrische Impulse motorischer Nervenzellen, die Nervenzellen wiederum durch Impulse des Gehirns stimuliert werden, liegt die Erklärung eventuell darin, dass die Muskelstärke allein durch stärkere Signale stimuliert werden kann.

Der Versuch soll nun an einer älteren Probandengruppe wiederholt werden. möglicherweise ergeben sich so neue möglichkeiten, geschwächte Muskeln zu regenerieren und den altersbedingten Muskelabbau aufzuhalten.