Blue Flower

Hamburg, die Züchtung einer Kartoffel gegen Augenerkrankungen läuft auf Hochtouren. Züchter berichten bereits über erste Erfolge bei der Entwicklung einer Knolle mit deutlich erhöhtem Carotinoid-Anteil. Jene nährstoffreiche Functional-Food-Knolle, die Vorstufen von Vitamin A enthält, könnte Augenerkrankungen vorbeugen.

Schwere Lebensmittelallergien können schwere körperliche Reaktionen hervorrufen. Die Gefahr besteht für Allergiker besonders bei Nahrungsmitteln, deren Inhaltsstoffe nicht ausreichend gekennzeichnet sind. Daher fordern die Deutsche Dermatologische Gesellschaft, der Verband der klinisch tätigen Hautärzte, und die Deutsche Gesellschaft für Allergologie eine umfassende Kennzeichnungspflicht für zusammengesetzte Lebensmittel.

New Hampshire/USA., Forscher der Dartmouth Medical School, USA, haben nachgewiesen, dass Acetylsalicylsäure (ASS), der Wirkstoff von Aspirin, das Darmkrebsrisiko um 40 Prozent verringert. Die Gefahr, erneut Darmpolypen zu entwickeln, senkte sich um 19 Prozent. Die positiven Ergebnisse bestätigen zwar die Wirksamkeit von ASS bei Darmkrebs, ob der Wirkstoff ASS in Zukunft auch eine Rolle bei der Vorbeugung von Darmkrebs spielen wird, muss durch langfristig angelegte Studien allerdings noch bewiesen werden, so der Pharmakonzern Bayer.

Wer regelmäßig Kaffee und Cola trinkt, muss bei Abstinenz oft mit Kopfschmerzen büßen. Entzugskopfschmerzen können bereits bei einem regelmäßigen Konsum von vier bis fünf Tassen Kaffe auftreten. Der Schmerz tritt auf, wenn dann für mindestens 24 Stunden auf coffeinhaltige Getränke verzichtet wird.

New Orleans, Inhaltsstoffe dreier roter Beerenarten haben eine positive Wirkung auf das Gefäßsystem. Rote Beerenfrüchte wie Holunder-, Apfel- und Heidelbeeren sind bereits seit Jahrhunderten bei europäischen und nordamerikanischen Naturvölkern medizinisch in Verwendung. Studien der Indiana University School of Medicine haben nun die Wirkung ihrer Inhaltsstoffe, Flavonoide, Polyphenole und Anthocyane, zusätzlich belegt.